Dienstag, 21. January 2014

Ven y sígueme

In Ven y sígueme beschreiben Ordensleute ihren Weg zum Priestertum

 


 341 Seiten, 98 Bilder

Am 22. Dezember wurden in der römischen Basilika Santa Maria Maggiore 48 Diakone der Legionäre Christi zu Priestern geweiht. Sie stammen aus Deutschland, Frankreich, Spanien, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Brasilien, Chile sowie erstmals in der Geschichte der Kongregation auch aus El Salvador und Singapur. In Ven y sígueme beschreiben die zwischen 28 und 49 Jahre alten Ordensleute ihren Weg zum Priestertum: ein promovierter Jurist, ein Arzt und mehrere Diplomingenieure, ein ehemaliger Offizier der amerikanischen Marine, zwei waren kurz vor dem Sprung zum Profisportler; andere sind dem Ruf Gottes schon sehr früh gefolgt und haben die letzten Jahre ihrer Schulzeit in einem Kleinen Seminar der Ordensgemeinschaft verbracht. 34 der Zeugnisse sind auf Spanisch, 13 auf Englisch und eines ist auf Deutsch verfasst.

Zu beziehen über das Apostolat CIF der Legionäre Christi

www.c-i-f.eu/

Additional Info

  • Untertitel:

    In Ven y sígueme beschreiben Ordensleute ihren Weg zum Priestertum

  • Datum: Nein
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

    

feedback