Dienstag, 21. January 2014

Damian De Veuster

Von Gawan Daws

Den Aussätzigen ein Aussätziger geworden

Damian De Veuster, der "heilige Aussätzige", gehört zu den großen Vorbildern christlicher Menschlichkeit. Hier wird das Drama seines Lebens mit dem Wriklichkeitssinn des Historikers und der Gestaltungskraft des Schriftstellers eindrucksvoll vergegenwärtigt. Das in mehreren Sprachen und jetzt erstmals auch deutsch vorliegend Werk gilt als die weltweit beste Biographie des flämischen Bauernsohns, der als junger Ordensmann freiwillig auf die "Insel der Verdammten", nach Molokai, zu den Aussätzigen geht und sich den Todgeweihten widmet, bis er sechzehn Jahre später selbst an der grauenvollen Krankheit stirbt. Seine Liebe zu den Ärmsten sprengt die Grenzen, die durch Angst, Egoismus, Gleichgültigkeit - damals wie heute - gezogen werden. Die weltweite, auch konfessionelle Enge überwindende Ausstrahlung seiner Lebenshingabe ist ein prophetisches Zeichen auch in unserer Zeit.

  • Autor: Gavan Daws
  • Broschiert: 220 Seiten
  • Verlag: Herder, Freiburg (1994)
  • ISBN-10: 3451233169
  • ISBN-13: 978-3451233166

Additional Info

  • Untertitel:

    Von Gawan Daws

  • Datum: Nein
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

    

feedback