Samstag, 5. October 2013

Gebet des Priesters

Herr, in einem konkreten Zeitpunkt der Geschichte hast Du
mich berufen, den priesterlichen Dienst zu versehen,
einem Zeitpunkt, in dem Du wie zu Zeiten der Apostel wünschst,
dass alle Christen und in besondere Weise die Priester,
Zeugen der Wundertaten Gottes und der Kraft deines Geistes sind.

Mach auch mich zu einem Zeugen der Würde des menschlichen Lebens,
zu einem Zeugen der Größe der Liebe und der Kraft des Dienstes, den ich empfangen habe:
Tu all das durch meine besondere Lebensform
und durch meine Hingabe an Dich, die in der Liebe,
allein in der Liebe in einer größeren Liebe begründet ist.

Möge meine zölibatäre Lebensweise sich in einem glücklichen und frohen Jawort zum Ausdruck bringen,
einem Jawort, dessen Quelle und Ursprung die Hingabe an Dich und die Weihe an den Dienst des Nächsten in der Kirche ist.
Schenke mir Kraft, wenn ich schwach bin,
und lehre mich, auch für meine Siege dankbar zu sein.

Mutter, Du hast das größte und wunderbarste Jawort aller Zeiten ausgesprochen;
lehre mich, aus meinem Leben jeden Tag eine großzügige fließende Quelle
der Hingabe zu machen.

An Deiner Seite, am Fuß der großen Kreuze dieser Welt,
möchte ich mich mit dem erlösenden Leiden Deines Sohnes verbinden,
um so mit Ihm auch am Triumph der Auferstehung zum ewigen Leben teil zu haben.

Amen

Additional Info

  • Datum: Nein
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

    

feedback