Donnerstag, 3. August 2017

Abenteurer für Gott und die Menschen

Coworker-Vorbereitungskurs für junge Männer mit Teilnehmern aus den USA, Kanada, Polen und Deutschland

Nach dem Schulabschluss oder kurz vor dem Studium nehmen sich viele junge Menschen eine Auszeit, um herausfinden, wohin ihr Lebensweg gehen soll und wohin sie Gott führen will. Das „Coworker“-Programm der Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi und der Apostolatsbewegung Regnum Christi bietet ihnen dafür einen geeigneten Rahmen.

Vorbereitungskurs der jungen Männer in den USA

In einem fünfwöchigen Vorbereitungskurs werden die Teilnehmer des Coworker-Kurses 2017 – die aus den USA, Kanada, Polen und Deutschland kommen – insbesondere zu den Themen des Katechismus der katholischen Kirche, der Theologie des Leibes des hl. Johannes Paul II. und Rhetorik geschult. Begleitet wird der Kurs von P. Juan José Hernandez LC, P. Zachary Dominguez LC, P. John Klein LC und Br. Mariano Ballestrem LC. Neben der theoretischen Ausbildung gibt es viele praktische Einsätze und natürlich auch ein touristisches Programm, zum dem u.a. eine Stadtbesichtigung von Chicago gehörte.

Die Welt sehen und Gutes tun

Coworker Jan Wozniak, 17 JahreCoworker Jan Wozniak, 17 Jahre

Jan Wozniak und Aleksander Weber aus Deutschland bleiben nach dem Vorbereitungskurs in den USA und werden dort besonders im Bereich der Jugendarbeit des Regnum Christi zum Einsatz kommen. Andere Teilnehmer können sich auf Einsätze in Brasilien, Irland oder Österreich freuen. An Jan und Aleksander haben wir zu Beginn ihres Coworker-Jahres gleich ein paar Fragen gestellt:

Warum wolltet Ihr Coworker werden?

Jan: Weil ich im Regnum Christi viele Coworker kennengelernt habe, die mich stark geprägt haben und ich Gott auf diese Weise etwas zurückgeben und anderen weitergeben möchte.

Coworker Aleksander Weber, 18 JahreCoworker Aleksander Weber, 18 JahreAleksander: Nach der Schule wollte ich nicht direkt studieren, sondern etwas Besonderes erleben. Das Coworker-Jahr ist die perfekte Mischung von Abenteuer in einem anderen Land und Abenteuer mit Gott und Dienst für die Mitmenschen.

Was erwartet Ihr von diesem Jahr?

Jan: Im Glauben und als Mensch zu wachsen und dadurch das Leben anderer zu verbessern.

Aleksander: Ich möchte meine Beziehung zu Gott vertiefen und verstehe das Jahr als eine Lebensschule, um das weitere Leben gut zu meistern. Aber natürlich auch die englische Sprache und die amerikanische Kultur kennenzulernen.  

Ein Jahr für Gott

Die Jahre als Coworker sind für viele Jugendliche die beste Universität des Lebens – eine große Bereicherung und eine außergewöhnliche Gelegenheit, menschlich und spirituell zu reifen. Was ist ein Coworker und warum entscheiden sich Jugendliche zu diesem Schritt? Erfahren Sie mehr dazu hier auf unserer Webseite.

Additional Info

  • Untertitel:

    Coworker-Vorbereitungskurs für junge Männer mit Teilnehmern aus den USA, Kanada, Polen und Deutschland

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland, International, USA
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

feedback